Ein, im warsten Sinne des Wortes, windiges Ereignis.
Der Regen kam stellenweise waagerecht geflogen, von Sonne kaum etwas gesehen.

Das freie Training bin ich nur eine Runde gefahren. Nach Spa hat sich irgendwie das Schaltgestänge verdreht. R, 1. und 2. Gang kein Problem, nur 3. und 4. nicht erreichbar. Als das behoben war, schaltet sich die Ampel in dem Moment auf Rot, wo ich davor stehe indecision

Im Qualifying gemerkt, dass eine saubere Kupplung nur 3 Std. sauber bleibt. Spa hat super funktioniert, doch hier wieder rutschig. Also ruhig Gas geben, nicht zuviel davon und durchgleiten.

Anschließend die Kupplung mit 'ner Dose Cola "smart"-repariert.

In ersten Lauf dann sauber und langsam auf Gesamt 10 gefahren. Bei knapp 40 Startern nicht soooo schlecht cool (s. TV)

Im zweiten Lauf klebte die Kupplung wesentlich besser, nur durch einen dummen Fehler lief die Zündung nicht. In der 2ten die Dusche und raus. sad DNF.

Fazit: Ein tolles Wochenende mit der Familie, Freunden und HFVE's, tollen Pommes, tollem Publikum, einer tollen Strecke und totalem Chaoswetter wink

cu next year same place wink