Zum Auftackt nach Hockenheim, bin ich am Samstag mit der Kamera.
Fahren ging nicht, musste mich vorher entscheiden zwischen Hobby und "Familie". Und die geht vor. Und Alles ging nicht.

Dafür aber zur Grünen Hölle. Es war dann doch "etwas" kalt und nass.
Wir hatten echt Glück, offen fährt sich in der Gicht noch gut, vom Regen wurden wir verschont.
Letztes Jahr auf der Nordschleife das Vergnügen pur, dieses Jahr echt Stress. Das Führungsfahrzeug fuhr stellenweise so langsam, dass wir Angst hatten den Vordermann zu küssen. crying

Alles in Allem aber trotzdem ein schönes Wochenende...